Wir fühlen uns draußen zuhause.

Das ist unser Metier, da kennen wir uns aus. Persönliche Beratung hat bei uns Priorität und das von Anfang an. Gut geplant ist besser realisiert, darum besteht unser Team aus Landschaftsarchitekten, Gärtnermeistern und Gärtnern. Professionelle Arbeit und Qualitätsprodukte setzen wir im Sinne von Beständigkeit und Wohlfühlen ein. Das Team um Thomas Kersting und Thilo Stahlberg ist für Sie da.

Partner

Hand in Hand mit ausgewählten Partnern planen wir Ihren Garten bis zur Fertig-stellung. Und das erst nicht seit heute.

Unser Leitbild

„Wir entwickeln gemeinsam mit unseren qualitätsbewussten Kunden ihr persönliches Dauererholungsgebiet. Unsere freundlichen, kompetenten und zufriedenen Mitarbeiter gestalten und pflegen verlässlich und vertrauensvoll diese besonderen Gärten.“

Märchengarten gewinnt Publikumspreis!

Bei der Landesgartenschau in Bad Lippspringe haben die Besucher das Team von „Der Garten“ auf Platz 1 gewählt. Der Garten war der kleinste, doch die Gestaltung der 120 Quadratmeter hat den Besuchern der Landesgartenschau in Bad Lippspringe am besten gefallen. Das Team von „Der Garten“ ist mit dem Publikumspreis ausgezeichnet worden.

13 Gärten sind auf der Schau vorgestellt worden, für jeden konnten die Besucher stimmen und etwas gewinnen. Der prämierte ist keineswegs der, der am einfachsten zu gestalten war. Landschaftsarchitektin Antje Birner fand aber gerade reizvoll, dass sie hohe Bäume und viel Schatten in ihr Konzept einbeziehen musste.

Das Thema Märchen passt perfekt in die Waldlandschaft. Ein Hexenhäuschen, eine Feuerstelle, Spiegel und eine kleine Quelle standen für die Märchen Hänsel und Gretel, Rumpelstilzchen, Schneewittchen und Brüderlein und Schwesterlein. Giftige Pflanzen, aber auch Heilpflanzen waren zu finden. „Man kann auch schattige Plätze so bepflanzen, dass sie das ganze Jahr über etwas Blühendes haben – und der Pflegeaufwand hält sich trotzdem in Grenzen – letzteres wird heutzutage immer mehr von den Kunden gefordert“, sagt Antje Birner.

Großes Lob spricht Thomas Kersting seinen Mitarbeitern aus. Das 15-köpfige Team habe sehr gut mitgezogen. Das ist nicht selbstverständlich, denn schließlich habe der normale Betrieb weiterlaufen müssen. An den Wochenenden sei man vor Ort gewesen, um Fragen der Besucher zu beantworten und zwischendurch musste immer mal wieder etwas aufbereitet werden. „Wenn alle mitziehen, dann ist das eine tolle Erfahrung. Schade ist eigentlich, dass das Ganze nicht in Detmold stattgefunden hat“, meint Thilo Stahlberg.

Bild und Ausgangstext: Astrid Sewing, Lippische Landeszeitung

Landesgartenschau 2017
in Bad Lippspringe

Hier präsentieren wir Ihnen, wie einem älteren Hausgarten eine zauberhafte Verwandlung widerfährt. Alte Gehölze fungieren als Gerüst und werden in die Gestaltung mit einbezogen. Darauf aufbauend entsteht eine pflegeleichte Ruheoase. Natürliche Materialien und ökologisch wertvolle Bepflanzungen kommen dabei nicht nur Vögeln und Insekten zugute, sondern dienen auch der Gewinnung von Kräutern und Heilpflanzen. So erschaffen wir einen traumhaften Märchengarten, der natürlich schöne Wünsche erfüllt.

Der Märchengarten stellt die enge Verbindung des Menschen mit der Natur in den Mittelpunkt. Und erinnert uns daran, wertschätzend mit ihren Gaben umzugehen und uns an ihrer Schönheit zu erfreuen.

www.lgs2017.de

Die Ausstattung des Märchengartens:

  • Ein kleiner, gepflasterter SITZPLATZ lädt zum Verweilen und Betrachten ein.
  • Das märchenhafte GARTENHAUS kann vielfältig genutzt werden. Sei es zum Aufbewahren von Gartengeräten, zum Trocknen von Kräutern oder als gemütlicher Lieblingsplatz.
  • ZAUBERSPIEGEL zwischen Heckenelementen schaffen Raum und Weite. Geheimnisvoll spiegeln sie die Vielfalt der Pflanzen wider.
  • Eine FEUERSTELLE verströmt Licht und wohlige Wärme und auch ein Zaubertrank kann hier im Hexenkessel gebraut werden.
  • MAUERN aus Naturstein sind von zeitloser Schönheit, schaffen Lebensraum und strukturieren den Garten.
  • Unter Einbeziehung der vorhandenen Waldkulisse wird mit STAUDEN eine Waldrandsituation geschaffen. Dabei werden HEIL- UND ZAUBERPFLANZEN eingesetzt. Märchenhafte Pflanzenbilder entstehen, die sich im Wechsel der Jahreszeiten neu präsentieren.
  • Eine kleine QUELLE entspringt in der Mitte des Gartens. Sie belebt, bereichert und erfrischt.

Solide gewachsen: Über 65 Auszubildende

Seit über 25 Jahren sind wir anerkannter Ausbildungsbetrieb und bilden Fachkräfte aus, die wir überwiegend auch übernehmen können. Im Laufe der Zeit sind es über 65 Auszubildende im Bereich Garten- und Landschaftsbau geworden. Wir benötigen gute Fachkräfte und deshalb ist es auch unsere Aufgabe für Nachwuchs zu sorgen.

Der Garten Detmold GmbH · Bentweg 50 · 32760 Detmold   
Fon 05231 888-38 · info@der-garten-detmold.de · Impressum

Die Gestalter
für Ihr grünes Glück.